Erster Neuzugang für 2020/21

Auch wenn wir aktuell natürlich vom Trainingsbetrieb und einander Abstand nehmen, so laufen die Kaderplanungen für die Spielserie 20/21 schon seit einer Weile auf Hochtouren. Bereits heute möchten wir euch unseren ersten Neuzugang vorstellen: Von der HSC Landwehrhagen wechselt der 25-Jährige Max Friedrich zur SHG. Mit dem Linkshänder hat man einen leistungsstarken Halbrechten gefunden, der in der abgelaufenen Saison mit 159 Treffern der zweitbeste Torschütze der Bezirksliga A war, aber auch als Abwehrspieler zu überzeugen weiß. Er war bereits bis 2018 bei der SG Gösenroth-Laufersweiler in der Oberliga Rheinland einer der Leistungsträger, bevor es ihn vom Hunsrück nach Nordhessen verschlug. Trainer Hazim Prezic freut sich auf den 25-Jährigen, der der Mannschaft sicher weiterhelfen kann. Das abrupte Saisonende und die aktuelle gesellschaftiche Situation lassen natürlich nur schwer einen Fokus auf die Kaderplanungen zu, aber Gespräche mit weiteren Spielern laufen noch, Infos werden zeitgerecht erfolgen.