SHG begeistert in der Bezirksoberliga

JSG Korbach/Twistetal – SHG Hofgeismar/Grebenstein 26:37 (12:19)

MJC begeistert in der Bezirksoberliga

Eine klasse Leistung zeigte die mJC der SHG Hofgeismar/Grebenstein am Sonntag in Korbach. In einem tollen Spiel triumphierte der SHG Nachwuchs über den Tabellen Zweiten aus Korbach.

Hatte man das Hinspiel noch mit 2 Toren verloren war man heiß auf die Revanche in Mühlhausen. Korbach konnte bis zur 10 ten Minute mithalten doch dann begann die Überlegenheit der SHG Jungs, gut eingestellt von Edgar Svank zog das Team Tor auf Tor davon. Mit einer klasse Abwehrleistung und guter zweiter Welle sowie einige ausgeführten parallel Stöße zeigten die Jungs was sie im Training gelernt hatten. Ob über die Außenspieler Nierle, Schaffland oder Nolte und Horn, oder die Halben Göttlicher, Kepper sowie Möckel am Kreis, man konnte an diesem Tag niemand hervorheben, es war einfach eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung. Na ja fast, überragend spielte Luke Zayka im Tor der 4 Siebenmeter parierte und natürlich unser Mannschaftskapitän Mathis Schopf der sensationelle 15 Tore warf und seine Jungs immer wieder super in Szene zu setzten wusste. In keiner Phase des Spiels konnten die Korbacher unseren Jungs Paroli bieten oder gefährlich werden. So führte man zur Halbzeit 19:12 und gewann das Spiel mit 37:26 Toren zog an den Korbachern in der Tabelle vorbei und eroberte den 2. Tabellenplatz.

Es spielten:  Luke Zayka (Tor), Till Schaffland (4), Mathias Horn (1) Mathis Nolte (2), Johann Göttlicher (7), Jamie Nierle (4), Luis Kepper (3), Jonathan Möckel (1), Mathis Schopf (15)