wJD: Zweite Hälfte sichert Sieg

SHG Hofgeismar/Grebenstein – HSG Zwehren/Kassel 15:6

Die SHG-Mädels fanden gegen die Gäste aus Zwehren nur schwer ins Spiel. Lediglich Leni Reuse konnte die SHG durch ihre Tore im Spiel halten. Zur Halbzeit stand es deshalb auch nur 5:5 Unentschieden. In der Halbzeitpause muss die Trainerin wohl allerdings eine deutliche Ansage gemacht haben, denn in der zweiten Halbzeit sah man ein ganz anderes Spiel der SHG Mädels. In der Abwehr wurde der Gegner festgemacht und nach vorne schell und sicher gespielt. Der Gegner würde förmlich überrannt und konnte in der zweiten Hälfte, auch durch eine gute Leistung der Torfrau Sina Lange nur noch ein (!) Tor erzielen. Auf Seiten der SHG konnten nun auch mehr Spielerinnen Tore erzielen, wodurch das dritte Saisonspiel sicher gewonnen wurde.                                                                                        

Es spielten für die SHG: Sina Lange(Tor), Luise Gründl, Lorena Thiele(3), Mia Morell, Stine Harms(3), Mia Austermühle(1), Klara Krull, Greta Niemeyer, Leni Reuse(6), Nora Burghardt(2), Johanna Sieding.