Unsere wJE zu Gast bei der MT Melsungen

Unsere weibliche Jugend E, zu Gast bei der MT Melsungen!

Am vergangenen Donnerstag waren die Mädchen der weiblichen Jugend E der SHG Hofgeismar/Grebenstein als Einlaufkinder zu Gast beim Spiel der  MT Melsungen gegen die Füchse Berlin. Schon am Treffpunkt vor der Rotenbachhalle in Kassel waren die Mädchen aufgeregt und konnten es kaum erwarten, mit den Profisportlern der MT Melsungen das Spiel zu eröffnen. Aufgrund einer Ausschreibung der Handwerkskammer, auf die sich der Trainer Simon Greiner beworben hatte, wurden die Mädchen eingeladen. Mit T-Shirts ausgestattet, gab es einen offiziellen Pressetermin, im Presseraum der MT Melsungen, in dem alle begrüßt wurden. Zum anschließenden Fototermin, kann das Maskottchen der MT, Henner dazu, der für viel Spass sorgte.

Das Einlaufen der Mädchen in die  ausverkaufte Rothenbachhalle war das Highlight. Jedes Mädchen wurde einem Spieler zugeordnet und lief einzeln, mit  Vorstellung des Namens in die laut tobende Sporthalle ein. Während des Aufwärmens der Profisportler, konnten die Mädchen erste Kontakte zu den Spielern aufnehmen und ohne Scheu vor den Großen, wurden die Spieler, die direkt an der Bande standen , auch angesprochen. Auf der Tribüne wurde im Laufe des Spiel lautstark mitgefiebert und der anschließende Sieg bejubelt. Zur Unterschriftensammlung ging es nach Ende des Spiels auf die Fläche, wo alle Spieler nochmals hautnah erlebt wurden. Voller Eindrücke, strahlend und müde, ging es um 21.00 Uhr für die Mädchen dann auf die Heimreise. Eine gelungene Veranstaltung ging zu Ende, großer Dank gilt hier dem Trainerteam, welches sich um dieses Event bemüht hat.