Vjekoslav Bonic wird neuer Trainer

Unabhängig vom Verbleib in der Landesliga Nord oder dem Gang in die Bezirksoberliga Kassel-Waldeck ist die wohl wichtigste Personalie für die kommende Saison geklärt.
Die Tinte ist trocken und die Position an der Seitenlinie wird neu besetzt: Vjekoslav Bonic übernimmt als Chefcoach ab Sommer die erste Herrenmannschaft und löst Interimstrainer Thomas Melzer, der als ‚Feuerwehrmann‘ bisher einen exzellenten Job gemacht hat – und macht, ab.

Mit Vjekoslav Bonic bekommen wir einen erfahrenen und vielseitigen Trainer, der neben der Handball A-Lizenz noch weitere Sport-Diplome in den Bereichen Kraft, Rehabilitation und Kondition hat. Das schönste an der ganzen Sache allerdings merkt man dem 41-jährigen Kroaten sofort an, er versprüht Bock und eine Menge Euphorie mit unserer jungen Mannschaft zu arbeiten. Bereits in den vergangenen Trainingseinheiten war er direkt mehr als nur ein aufmerksamer Beobachter. Ziel ist es einen fließenden Übergang hinzubekommen, langsam miteinander warm zu werden und mit voller Kraft in die Sommervorbereitung zu starten, egal in welche Liga es geht.

Im Namen der gesamten SHG heißen wir Vjekoslav und seine Familie herzlich Wilkommen bei uns und freuen uns auf eine tolle und erfolgreiche gemeinsame Zeit!